logo sw

logo sw

News

joelwicki urner2018Wer an einem Kantonalen alle sechs Gänge für sich entscheidet, der hat den Sieg wahrlich verdient. Oder anders ausgedrückt: Joel Wicki ist seiner Favoritenrolle am «Urner» vollauf gerecht geworden. Wie beim Sieg am «Luzerner» beeindruckte Joel auch in Attinghausen mit konzentrierten Auftritten in allen Gängen, in denen er aktiv und attraktiv schwingend schnelle Entscheidungen suchte und fand. So bezwang der junge Sörenberger schliesslich auch im Schlussgang den stark aufschwingenden Roger Baumann bereits nach fünf Sekunden mit seinem gefürchtetem «Kurz».

Joel Wicki führte am Sonntagabend in Attinghausen mit 59,25 Punkten die Schlussrangliste schliesslich deutlich an. Auf Rang 2 mit 58,25 Punkten folgte Eidgenosse Andi Imhof, der einzig im Anschwingen eine Niederlage einstecken musste – gegen Joel Wicki. Im dritten Rang klassierten sich Roger Baumann (Schattdorf), Toni Kurmann (Hergiswil b. Willisau) und Adrian Gander (Ennetbürgen) je 57,50.

Abrogans gratuliert Joel ganz herzlich zum Sieg am Urner Kantonalen und wünscht dem Entlebucher eine gute Vorbereitung auf das Jubiläums-NOS in Herisau. Am 125. Nordostschweizer Teilverbandsfest am 24. Juni wird sich Joel Wicki mit der dortigen Elite messen, die von Samuel Giger und Armon Orlik angeführt wird.

Viel Glück, Joel!

 

Zurück 

 

Abrogans
Michael Schiendorfer
EMScom
Managing Director
Bündtenweg 59
4102 Binningen
Schweiz

Anmeldung Newsletter 

Kontakt
Mobile +41 79 50 30 300

 

Impressum / Datenschutz
Webdesign © ahDesign.ch