logo sw

logo sw

Lars Rösti: Mit Chancen auf einen Weltcup-Einsatz nach Übersee

Saisonvorbereitung2021 1Der Abfahrts-Juniorenweltmeister von 2019, Lars Rösti, blickt auf eine gelungene Saisonvorbereitung zurück, in der er in Magglingen viel in den konditionellen Bereich investiert hat. Der Berner Oberländer spricht davon, im Vergleich zum Vorjahr noch einmal einen Schritt nach vorne gemacht zu haben, steht kurz vor dem Abflug nach Übersee und hofft dort auf einen Weltcup-Einsatz zum Saisonauftakt in den Speed-Disziplinen.  

Semyel Bissig: «Mein Ziel ist es, gesund zu werden»

Semyel Rehabilitation2021Etwas mehr als drei Monate nach seiner Kreuzbandverletzung mit Meniskusschaden spricht Semyel Bissig über den bisherigen Verlauf seiner Rehabilitation, Verletzungsprävention im Spitzensprort, seine Ziele für die kommenden Monate und die mentalen Herausforderungen bei der Rückkehr in den Weltcup. 

Andrea Ellenberger: Wenn das Starthaus in Sölden zum Ziel wird

andrea ellenberger interview2021Die sympathische Hergiswilerin feierte beim Saisonauftakt ein tolles Comeback

Im Interview mit dem Schweizer Fernsehen nach dem Rennen am Samstag meintest Du, dass Du Dich über die verbockte Ausfahrt beim Steilhang ärgern würdest, in einer Stunde dann aber auf Deine Leistung sicherlich stolz sein würdest. Wie ist nun Dein Gemütszustand?

Marco Odermatt mit Auftritten im «sportpanorama» und Servus TV

marco soelden2021 2Viel Zeit blieb Marco Odermatt am Sonntag nicht, um seinen fünften Weltcupsieg in Sölden zu feiern. Wenige Stunden nach dem Triumph im Riesenslalom von Sölden sass der Nidwaldner bereits im Studio des «sportpanorama» des Schweizer Fernsehen und sprach mit Moderator Rainer Maria Salzgerber über die Saisonvorbereitung, seine Ziele im Olympiawinter und das befreiende Gefühl nach dem Sieg im ersten Rennen.

Geglückter Saisonauftakt in Sölden

marco soelden2021Die von Abrogans betreuten Athletinnen und Athleten überzeugten beim Saisonauftakt auf dem Rettenbachgletscher in Sölden. 12 Jahre nach dem Sieg von Didier Cuche gewinnt mit Marco Odermatt zum ersten Mal wieder ein Schweizer den Riesenslalom in Sölden! Der Nidwaldner feierte seinen fünften Weltcup- und dritten Riesenslalom-Sieg vor dem Österreicher Roland Leitinger und Zan Kranjec. Justin Murisier belegte Rang 12. Bei den Frauen fuhr Katharina Liensberger als beste Österreicherin auf den hervorragenden Platz 4. Andrea Ellenberger belegte bei ihrem ersten Rennen nach ihrer Kreuzbandverletzung Rang 24.

Simon Ehammer: nominiert für die Wahl «Athlet des Jahres 2021»

ehammer ubs2021Nach seinem U23-EM-Titel im Weitsprung und dem Schweizer Hallenrekord im Mehrkampf gehört Simon Ehammer, Leichtathlet des Jahres 2020, auch in diesem Jahr zu den Nominierten für die Swiss-Athletics-Wahl «Athlet des Jahres». 

Die Online-Abstimmung dauert noch bis zum Donnerstag, 28. Oktober um 23.59 Uhr. In diesem Jahr können die Fans zum ersten Mal auch via Instagram abstimmen. Dafür müssen sie beim entsprechenden Post auf dem Kanal von UBS Athletics einen Kommentar mit dem Hastag ihres Favoriten hinterlassen. Zusammen mit der Online-Abstimmung auf dem UBS Athletics Fan Hub (ubs-athletics.fans) zählt das Fanvoting zu 50% zum Endergebnis. Zu 50% fliesst die Meinung einer Fachjury ein.

Hier die Links zur Abstimmung:

UBS Athletics Instagram

UBS Athletics Fan Hub (ubs-athletics.fans)

Jede Stimme zählt. Herzlichen Dank. 

Abrogans
Michael Schiendorfer
EMScom
Managing Director
Bündtenweg 59
4102 Binningen
Schweiz

Anmeldung Newsletter 

Kontakt
Mobile +41 79 50 30 300

 

Impressum / Datenschutz
Webdesign © ahDesign.ch